Michaela Ruckh

Tupperware Beraterin

Apfel-Birne mit Knusperdecke

- Je 300g geschälte Äpfel und Birnen

- Saft einer Zitrone 

- 2 EL Vanillezucker

- 240g Mehl

- 160g Butter

- 80g Zucker

- 80g Mandelstifte

  • Äpfel und Birnen schälen und entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Zitronen Saft und dem Vanillezucker vermischen und in die UltraProKasserolle geben.
  • Mehl, Butter und Zucker miteinander zu Streuseln vermischen                        und über der Apfel-Birnen-Mischung verteilen. (Streuselteig lässt sich auch ganz leicht im Quick-Chef zubereiten)
  • Zum Schluss die Mandeln darüber geben, mit dem Deckel verschließen und in den warmen Backofen schieben ( 200°C Umluft 40-50 Minuten) . Nach 30 Minuten den Deckel abnehmen und in ca. 20 Minuten fertig garen

 

Schüttellebkuchen

- 350g Mehl                        

- 300g Zucker                        

- 150g Früchte, gehackte, kandierte (kann man auch weglassen)                         

- 100g gemahlene Haselnüsse (ohne Früchte 200g!!)                           

- 3 Tl Lebkuchengewürz                                        

- 1 EL Vanillezucker

- 1 Pck. Backpulver

- 250ml Milch

- 150g flüssige Butter

- 4 Eier                  

                                            

  • Zuerst die trockenen Zutaten in eine große Rührschüssel (z.B. Hefeteigschüssel geben, verschließen und kräftig schütteln. Danach die flüssigen Zutaten in einen Mixbecher oder Schüssel geben undkräftig schütteln oder verrühren.              
  • Nun, die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und kräftig schütteln. Mit dem Teigschaber durchrühren und in den Ultra 3,3l oder 5,7l geben.
  • Bei 200°C ca. 40 Minuten mit Deckel im Backofen backen.                
  • Nach dem Backen mit Zitronenklasur oder Kuvertüre bestreichen.

Zitronenklasur: 250g Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft oder Wasser verrühren.  

 

 

Apfelbrot  

- 400g Äpfel 

- 125 g Zucker 

- 125 g ganze Haselnüsse

- 80 g Rosinen

- 1 EL Wasser

- 1 TL Zimt 

- 1 EL Kakaopulver

- 1 EL Rum

- 250 g Mehl  

- 1 Päckchen Backpulver

 

  • Äpfel schälen, entkernen und im Quick-Chef fein hacken.
  • In die B11- Schüssel umfüllen und alle Zutaten zugeben. Schüssel schließen und die Zutaten durch Schütteln vermengen.
  • Mit dem Top-Schaber kurz durcharbeiten und in die frisch gespülte Silikon-Kastenwelle geben. Oder in den Ultra-Pro 2,0l (mitDeckel).
  • In den Backofen, nach der Backzeit 60Minuten bei 175°C Umluft , Brot kurz abkühlen lassen (ca. 2-3Min.) und erst dann aus der Form stürzten.

 

Nussschnecken

- 500g Mehl

- 250ml Milch

- 80g Zucker

- 80g Butter 

- 1 Ei 

- Hefe,

- 1Pr Salz 

Für die Füllung  

- 200g Haselnüsse

- 3 Eßl Zucker

- 50ml Milch

 

  • Aus den Zutaten einen Hefeteig zubereiten und so lange gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Haselnüsse mahlen. Milch in einme Topf erwärmen. Zucker und Haselnüsse zugeben. Das ganze etwas köcheln lassen (Sollte dick-flüssig werden)
  • Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig zu einem Rechteck ausrollen.
  • Nussmischung darauf verstreichen, den Teig aufrollen und in ca. 5cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Schneckennudeln in die UltraPro Aufflaufform legen und bei 200°C ca.      40 Minuten backen

 

 

Schüttelkuchen

- 300g Mehl
- 300g Zucker
- 150g gemahlene Nüsse
- 1 Pk Backpulver
- ½ TL Zimt
- 100g geriebene Bitterschokolade

- 4 Eier
- 1 Tasse kalten Kaffee
- 180g Butter

  • Alle trockene Zutaten in eine Rührschüssel geben. Deckel verschließen und gut durchschütteln.
  • Flüssige Zutaten im Mix Fix gut schütteln.
  • Dann, zu den anderen Zutaten in die große Schüssel geben und verrühren oder schütteln .
  • Teig in eine gefettete Kastenform geben

45-60 Minuten bei 180-200°C Umluft backen.




Kaiserschmarren    (Ultra)                                        

Zutaten:

-          5 Eier (trennen)

-          250ml Milch

-          50g Puderzucker

-          180g Mehl

-          60g Zucker

-          100g Butter

        

1.   Eier trennen. Eigelb mit der Milch und dem Puderzucker schaumig rühren und Mehl unterheben

2.   Eiweiß anschlagen, mit Zucker zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben.

3.   Butter in der UltraPro, Auflaufform 3,3l im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft schmelzen lassen. Teig in die Auflaufform geben und ca. 15-20Minuten mit Deckel goldbraun backen.

4.   Mit einem Pfannenwender, die gebackene Masse zerteilen und mit der unter dem Schmarren befindlichen geschmolzenen Butter mischen. Nochmals für 5-10 Minuten bei 160°C Umluft zum Nachziehen in den Backofen geben.

5.   Mit Puderzucker bestäuben und zusammen mit Pflaumenmus servieren