Michaela Ruckh

Tupperware Beraterin

Geschnetzeltes mit Reis

- 200g Reis

- 400ml Wasser

- 1 Tl Salz                                

- 400g Geschnetzeltes

- 100g Champignons

- 250ml Sahne

- 50ml Milch

- 1Pk.Zwiebelsuppe

  • Reis, Wasser und Salz in den 3,5l Ultra geben.
  • Champignons waschen und in Scheiben schneiden.
  • Geschnetzeltes (zb. Hähnchenbrust) und die geschnitten Champignons in den Ultra 2,0l geben.
  • Sahne und Milch mit der Zwiebelsuppe im Mix Fix schütteln und über das Fleisch schütten. Mit einem Kochlöffel verrühren. Deckel verschließen. Behälter in den 3,5lUltra stellen und alles zusammen in Backofen stellen. (200°C Umluft ca. 45 Minuten)

 

 

Hackfleischbällchen in Tomatensoße

Für dieHackfleischbällchen

- 1 Zwiebeln

- 500g Hackfleisch

- 1 Ei

- 2 EL Semmelbrösel

- 2 TL Senf

- 2 TL Paprikapulver

- 1 P. gemischte Kräuter

- Salz und Pfeffer

Für die Tomatensoße

- 1 Dose geschälter Tomaten (400ml)

- 1-2 EL Instant- Gemüsebrühe

- 1 Zwiebel

- 2 TL Zucker

- Salz und Pfeffer

 

  • Zwiebeln schälen und fein hacken
  • Hackfleisch mit der Zwiebel, Ei, Semmelbrösel, Senf, Gewürzen und den Kräutern verkneten.
  • Mit angefeuchteten Händen, kleineBällchen formen
  • Geschälte Tomaten mit der Zwiebel, der Instant- Brühe und den Gewürzen in die Ultra-Pro Kasserolle geben. Die Hackfleischbällchen dazu geben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft ca. 40Min oder im Mikrowellengerät bei 600Watt ca. 20 Min. garen

 

Hähnchen

  • Backofen vorheizen auf 200°C
  • etwas Gemüse (zb. Karotten) in den Ultra legen.
  • Hähnchen würzen und ebenfalls in den Ultra legen
  • Den Ultra mit Deckel in den Backofen und 1h backen. Danach Deckel abnehmen und mit offenem Deckel weitere 10 Minuten garen (es reicht aber auch, den Backofen aus zuschalten und 15 Minuten ziehen lassen) fertig

 

Nudelauflauf

- 500g Gabelspaghetti

- 1 Zucchini

- 1 Zwiebel

- 1 Dose Tomaten

- 1 Tl Brühe

- 200g Kräuterfrischkäse

- 250ml heißes Wasser

- 100g Käse (gerieben)

 

  • Die ungekochten Gabelspaghetti in den 3,5lUltra geben.
  • Zucchini und Zwiebel im Quick Chef zerkleinern und im Ultra verteilen.           Tomaten und Brühe im QuickChef mischen, Kräuterfrischkäse und heißes Wasser zugeben und nochmals verrühren.
  • Alles über das Gemüse und die Nudel gießen und mit geriebenem Käse bestreuen. Deckel drauf und ab in den Backofen
  • 200°C Umluft, Ca. 45Minuten

Tipp: Gemüse istnatürlich variabel. Wer es lieber noch Fleischig mag, kann auch noch Gekochten Schinken zugeben.

 

Spargel mit Soße Hollandaise

Für den Spargel

- 1 kg Spargel

- 1 Tl Salz

- 1 Tl Zucker

- 50g Butter

Für die Soße 

- 3 Eigelbe

- Salz, Pfeffer

- Zitronensaft

- 175g Butter

 

  • Spargel schälen und tropfnass in den Ultra legen. Salz, Zucker und Butter über den Spargelgeben.
  • Deckel verschließen und 40 Minuten bei 200°C Umluft backen. Oder bei 800 Wattt, für 15 Minuten in die Mikrowelle.
  • Die Butter kurz aufkochen (Herd oder Mikro)
  • Die Eigelbe mit dem Zitronensaft und einer Prise Salz in den Multi-Chef geben. Ein paar Mal ziehen, bis das Eigelb schaumig geschlagen ist.
  • Die geschmolzene Butter auf 3 Teile zugeben und nochmals

    kräftig ziehen.

 

Pizza Brot

- 500g Meh

- ½ TL Salz verschließen.

- 2 EL Pizzagewürz

- 1 PK Hefe

- 300ml Wasser  

- 80g Salami

- ½ Paprika

- 80g geriebener Käse

 

  • Aus Mehl, Salz, Wasser und Hefe einen Hefeteig herstellen. Teig in die Peng Schüssel geben und mit dem Deckel verschließen. An einem warmen Ort gehen lassen.
  • Salami und Paprika in kleine Würfel schneiden. Salami, Paprika und geriebenen Käase unter den Hefeteig kneten.
  • Teig in den Ultra geben und mit dem Deckel verschließen
  • Backofen: 200°C Umluft, Ca. 60 Minuten

 

Schnelles Käsebrot

- 200 g Emmentaler

- 400 g Mehl

- 1 Pk. Backpulver

- 1 Tl. Salz

- 320 ml Milch                       

 

  • Käse reiben.
  • Alles Zutaten gut mit einander verrühren.
  • Den Teig in die Ultra-Pro Kasserolle geben. Teig etwas mit Wasser bestreichen und ab in den Backofen (geschlossener Deckel)
  • Backofen: 200°C Umluft, Backzeit: Ca. 35 Minuten

 

Speck-Wecke

- 500g Mehl

-1 Würfel Hefe

- ½ TL Salz

- 1 Ei

- 100g Butter

- 250ml Milch

- 200g Speckwürfel

- evtl.Kräuter nach Geschmack, Röstzwiebeln       

 

  • Aus Mehl, Hefe, Ei, Salz, Butter und Milch einen Hefeteig herstellen.  Teig in die Peng Schüssel geben, Deckel verschließen und an einem warmen Ort gehen lassen. Sobald der Deckel mit einem Peng sich öffnet ist der Teig fertig.
  • In den Teig noch Speck, Kräuter und evtl.Röstzwiebeln geben. 
  • Den Ultra leicht einfetten und kleine Teigbällchen formen und in den Behälter legen. Deckel verschließen
  • Backofen: 200°C Umluft , Ca. 45 Minuten garen.

 

Zwiebelkuchen   

- 125ml Milch

- 250g Mehl

- 22g Hefe

- ½ TL Salz

- 75g Butter

                                                    

- 1000g Zwiebeln

- 200g Speck

- 300g Saure Sahne

- 4 EL ÖL

- 3 Eier

- ½ TL Kümmel,

- Salz Pfeffer

 

  • Die Zutaten für den Teig mit einem Handrührgerät verkneten. (Geht auch gut zum schütteln,dazu muss die Butter und die Hefe flüssig sein. Alle Zutaten in eine Schüssel, Deckel drauf und schütteln.)
  • Den Teig mit dem Deckel verschließen und gehen lassen.
  • Während dessen die Zwiebeln schälen und mit dem QuickChef grob zerkleinern.
  • Öl im Topf erhitzen und die Zwiebeln andünsten, danach den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen
  • Teig in der Ultra Auflaufform ausrollen (oder Blech)
  • Zwiebeln, Speck und die restlichen Zutaten vermischen und auf dem Teig verteilen.
  • Backofen: 200°C Umluft, Ca. 35-45 Minuten
  • Tipp: Wer keine Lust zu andünsten hat, gibt einfach 3-4 EL Mehl dazu.             Statt Zwiebeln kann man auch Lauch oder Kraut verwenden